Wir lieben unsere Arbeit, und wir lieben unsere Familie. Wir wollen uns im Beruf verwirklichen und Zeit für unsere Kinder haben.

Wir sind die Familien der neuen Arbeitswelt - die New Work Families.

Schließe dich unserem Netzwerk an und finde mit uns gemeinsam Wege, selbstbestimmt und sinngetrieben zu arbeiten und zu leben.

Familien der neuen Arbeitswelt - vernetzt Euch!

Eure Lösungen sind so vielfältig, wie ihr Eltern nur sein könnt! Es gibt Eltern-, Arbeits- und Gründerteams, die sich gegenseitig bei der Begleitung ihrer Kinder unterstützen, Coworkinghäuser mit Betreuungsangeboten, Familienbüros mit Selbstbetreuung oder von Eltern getragene Initiativ-Kitas und -Schulen.  In immer mehr agilen Unternehmen gehören Kinder einfach dazu.

 
Lasst uns dazu austauschen! Wer sind die New Work Families? Wie wollen sie arbeiten? Welche Prinzipien leben sie? Was kann man von ihren Lösungen und Erfahrungen lernen? Lasst uns ein Bild davon machen, wie eine neue Arbeitswelt aussieht, die attraktiv für New Work Families ist!


Es wird Zeit, dass eine New Work Family-Bewegung sichtbar und hörbar wird. Kommt zu einem unserer WeCamps, schreibt über eure Ideen für eine familienfreundliche neue Arbeitswelt, schickt uns eure Geschichten und empfehlt uns New Work Companies, die sich auf den Weg gemacht haben!

Mache mit uns die neue Arbeitswelt fit für die Familie

Du teilst die Ideen, die hinter New Work stehen - und möchtest diese Werte deinen Kindern vorleben? Du möchtest die Möglichkeiten der neuen Arbeitswelt nutzen, um dein Berufs- und Familienleben so zu gestalten, wie es sich für alle, die dir wichtig sind, gut anfühlt?  Du möchtest mit deinem Unternehmen eine Zukunft gestalten, in der auch Kinder ihren Platz haben? Dann mache bei unserem Netzwerk mit und hilf mit, Ideen, Lösungen und Beispiele zu entwickeln bzw. sichtbar zu machen.

Komm zum WeCamp - dem Barcamp für Familien der neuen Arbeitswelt

Zum WeCamp sind alle aufgerufen, die darüber nachdenken wollen, wie eine neue Arbeitswelt aussieht, die Kinder nicht als Störfaktoren oder Hemmnisse sieht.

Wer ist dabei?

Es werden sich Netzwerke für Eltern und der New Work-Bewegung beteiligen, Unternehmerverbände, Forscher, Lern- und Entwicklungsexperten, Eltern-, Familien- und Business-Coaches, Vereine und Stiftungen, Blogger, digitale Nomaden und Unternehmensvertreter, die wissen wollen, wie Familienfreundlichkeit morgen aussieht - und natürlich WIR, die New Work Families.

WeCamp?

Ein WeCamp ist ein Barcamp, das für Familien angepasst ist und bei dem es um die neue Arbeitswelt und Familie geht! Ein Barcamp wiederum ist ein durch die Teilnehmer gestaltetes Konferenzformat ohne starre Abläufe oder lange Vorträge. Während eines morgendlichen Plenums schlagen die Teilnehmer Themen vor, die im Verlaufe des Tages in Gruppen besprochen werden. Jeder Teilnehmer bestimmt selbst, an welchen Themen er oder sie wie lange mitwirkt.

WeCamp für Familien

Welche Möglichkeiten bietet New Work für mich und meine Familie? Welche Bedingungen wünsche ich mir zukünftig? Welche Änderungen halte ich für sinnvoll? Über welche Probleme müssen wir unbedingt reden? Wie kann ich für meine Kinder und für mein Unternehmen da sein?

Wie werde ich künftig ein attraktiver Arbeitgeber? Was ist heute schon machbar? Welche Chancen bietet die Digitalisierung? Was klappt schon jetzt bei anderen Unternehmen? Was brauchen Eltern künftig? Worauf sollten wir uns einstellen? Welche Entwicklungen gibt es? Was bedeutet New Work für unsere Personalarbeit?  Für weitere Infos hier klicken!

2. WeCamp in Berlin

7. Juli bis 8. Juli bei IXDS

3. WeCamp in München

Termin für Anfang Oktober folgt

WeMeet - lokale Treffen zur Vernetzung

Zwischen den WeCamps werden in verschiedenen Städten kleinere, lokal organisierte Netzwerktreffen stattfinden, die wir WeMeet nennen - weil es hier natürlich ebenfalls um neue Arbeit und Familie gehen wird und Kinder explizit erwünscht sind. WeMeets dienen der lokalen Vernetzung und Koordinierung von Aktivitäten und sind wie die WeCamps Anlaufstellen für Eltern und Unternehmen. Wenn Du Gastgeber für ein WeMeet werden möchtest, besuche uns bei einem der kommenden WeCamps.

WeMeets finden etwa alle 1 bis 2 Monate statt - teilweise an mehrere Standorten gleichzeitig. WeMeet-Gastgeber bilden sich aus Teilnehmern des Netzwerkes.

Neben den festen Standorten Berlin, Karlsruhe, Köln, München und Hamburg, sind die Städte Bremen, Leipzig, Kassel und Frankfurt im Gespräch. Termine und die Liste der WeMeet-Gastgeber werden, in unserem Newsletter und auf Facebook veröffentlicht.

Vernetze Dich mit New Work Families in Deiner Nähe:

New Work Families Netzwerk

cropped-NWF_Tab_Logo_Square-01.png

New Work Companies

New Work Families liebt die Unternehmen, die sich auf dem Weg gemacht haben oder machen, um Eltern mehr Selbstbestimmung für das Vereinbaren von Beruf und Familie zu ermöglichen. In der Kategorie New Work Companies stellen wir künftig diese Unternehmen vor.

Unternehmen
Blogkategorie NEW WORK FAMILIES

New Work Families

Unser Netzwerk besteht aus zahlreichen Familien, Akteuren, Unternehmern, Experten, Vordenkern und Vormachern, die wir hier vorstellen oder zu Wort kommen lassen. Klick einfach auf das Bild, um zu den Geschichten zu kommen.

Familien
Logos unser Freunde - Stand Juni 2017

Unterstützer und Partner

Zahlreiche Netzwerke, Vereine, Verbände, Stiftungen, Start-ups und Einzelpersonen engagieren sich in unserer Initiative - inhaltlich, aber auch materiell, etwa im Rahmen eines Sponsorings. Klick aufs Bild, um eine Auswahl derer zu sehen, die uns bereits unterstützen.

Unterstützer

Du möchtest Deine Geschichte, Idee oder Lösung hier sehen? Dein Unternehmen ist auf dem Weg oder schon längst da und gehört unbedingt hier her? Dann sende uns einen prägnanten Text mit einem Bild bzw. Logo an kontakt[at]new-work-families.net

Du möchtest uns unterstützen? Dann sprich über New Work Families, schreibe über Familien und die neue Arbeitswelt und teile die Idee!

Über uns

Orientierung für eine neue Familienfreundlichkeit.

Die Wirtschaft befindet sich im Wandel. New Work, Arbeiten 4.0, Digitalisierung, Agile, Generation Y, Potenzialentfaltung, Selbstorganisation - hinter all diesen Schlagworten stecken Ideen und Möglichkeiten, die sich auf das Verständnis von Familienfreundlichkeit auswirken. Wir wollen darüber reden und Orientierung vermitteln.

warum es uns gibt

New Work ist eine weltweite Bewegung, die sich intensiv mit den Ansätzen des neuen Arbeitens auseinandersetzt. New Work Families nimmt den Wandel in der Gesellschaft als Chance wahr, Familien in Zukunft zu stärken, indem sich die Arbeitsbedingungen den elternspezifischen Bedürfnissen anpassen. Zukünftig sollten wir keine Entscheidungen nach dem Entweder-(Arbeit)-Oder-(Familie)-Prinzip mehr fällen müssen. Darum wollen wir Ansätze und Beispiele zeigen, die diese neue, “echte” Familienfreundlichkeit mit Leben füllen. Wir werden den Eltern in der neuen Arbeitswelt eine Stimme geben - und Anlaufstelle für die Unternehmen sein, die künftig mit diesen Menschen zusammenarbeiten möchten.

unsere Philosophie

„Führung ist heute nur noch legitim, wenn sie die Selbstführung der anvertrauten Mitmenschen zum Ziel hat." (Götz Werner, Unternehmer). Diese New-Work-Haltung fördert das eigenständige Denken und Handeln und verzichtet dabei auf Ausgrenzung und Bevormundung. Führung als Verantwortung und Service für ein wertschätzendes und zielführendes Miteinander zu verstehen ist die Herausforderung der neuen Arbeit. Eltern sind Agenten der Zukunft! Wenn sie den ihnen anvertrauten Menschen, ihren Kindern, ein starkes und souveränes Vorbild sind, haben sie unschätzbaren positiven Einfluss auf den gesellschaftlichen Umbruch. Mit dieser Verantwortung dürfen Familien nicht weiter allein bleiben. Sie brauchen die Unterstützung einer starken Community, aktive Teilhabe an der Gesellschaft und ihren individuellen Bedürfnissen bestens angepasste Arbeitsmodelle um selbstbestimmt zu bleiben.

Das Organisationsteam

Das New Work Families-Netzwerk ist dezentral organisiert. An dieser Stelle werden die Initiatoren des Netzwerks vorgestellt - und die jeweiligen Organisatoren des nächsten WeCamps.

Bild Silke Ababneh

Silke Ababneh

Silke ist aus der Medienbranche und Gründerin des nie:solo-Elternetzwerks, das neue Arbeitswege ermöglicht.

Bild Silvia Steude

Silvia Steude

Silvia ist Architektin und Mitgründerin des juggleHUB, eines Coworking und Event Spaces mit flexibler Kinderbetreuung.

Bild Katja Thiede

Katja Thiede

Katja ist Texterin und Mitgründerin von juggleHUB Coworking. Als Speakerin engagiert sie sich für neue Arbeitsmodelle.

Bild Alexander Tornow

Alexander Tornow

Alex ist Unternehmer und arbeitet mit seiner Familie und anderen Eltern in einem Eltern-Kind-Büro.

Bild Carina Assmann

Carina Assmann

Carina war Mitgründerin des impactHUB München und realisiert nun als Sozialunternehmerin Projekte, die Vereinbarkeit von Beruf und Familie positiv vorleben.

Bild Volker baisch

Volker Baisch

Volker ist Berater für Unternehmen und Institutionen und setzt sich als Gründer der Väter gGmbH für eine väterfreundliche Arbeitswelt ein.

Bild Nicole Beste-Fopma

Nicole Beste-Fopma

Nicole ist Gründerin des LOB Magazins für berufstätige Eltern und setzt sich für eine Unternehmenskultur ein, die Beruf und Familie ermöglicht.

Kontakt aufnehmen und auf dem Laufenden bleiben

für Newsletter anmelden

Melde Dich für unseren Newsletter an

Für welche Infos interessierst Du Dich?
Sollte es Probleme mit der Anmeldung geben, probiere unser alternatives Formular.
nimm Kontakt mit uns auf

abbonniere neue Blogbeiträge

Blog via E-Mail abonnieren

Gib deine E-Mail-Adresse an, um diesen Blog zu abonnieren und Benachrichtigungen über neue Beiträge via E-Mail zu erhalten.

Teile diese Seite mit Freunden und Kollegen:

Facebook
Twitter
XING
LinkedIn
Telegram
WhatsApp
Skype
Email
Drucken

Kommentar verfassen